Unser Gästebuch


Wenn Ihnen unsere Seite gefallen hat, dann würden wir uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.
Um das Gästebuch vor maschinellen Spam-Einträgen zu schützen, bitten wir Sie, die unten angegebene Frage zu beantworten.


Neuer Eintrag
Name *
E-Mail Homepage 6 : 2   *
Eintrag *
* Pflichtfelder

Anzahl Einträge: 21 Seite:123 

  • #21 20.01.2017,20:36:58 Tero Järveläinen
    Vielen Dank für den wunderschönen Graupapagei. Es war wirklich eine Freude bei Ihnen zu besuchen und die Henne abzuholen.

    Grüße aus Finnland,

    Tero und Suvi
  • #20 23.02.2016,18:03:42 WolfgangE-MailHomepage
    Schöne informative Seite.
    Gratuliere zur erneuten Nachzucht der Grauen.
    Gruß Wolfgang
  • #19 19.10.2015,08:09:25 peterE-MailHomepage
    Aus Peters Vogelwelt kommt ein lieber Gruß, denn es hat uns hier gefallen , dies zeigen wir nun allen! MFG. Peter
  • #18 15.10.2015,20:35:40 PeterE-MailHomepage
    Da es uns  bei euch hat gefallen zeigen wir dies in unserer Linksammlung allen, wünschen euch mit euren Hobby das aller beste & hier im Büchlein noch recht viele Gäste. MFG. aus Peters Vogelwelt
  • #17 10.08.2015,12:22:53 Kaki, Mango & AndreaE-Mail
    Hallihallo !
    Hiermit melden wir uns exclusiv mit den neusten Neuigkeiten aus dem Schwabenlande ! Mittlerweile ist in der Voliere fast nichts mehr sicher, überall die Fingerabdrücke, pardon "Schnabelab- und eindrücke" von Kaki und Mango ! Auch Schrauben sind nicht mehr sicher, Paketschnur zum Befestigen der Äste auch kein Hindernis mehr (werden haarschopfklein auseinandergefriemelt). Und von den Stimmen muß man sich auch nicht mehr verstecken, seit letztem Samstag hört Mango auch auf den Beinamen Caruso ! Auch ab und zu fernsehen ist möglich, dies führt zu einem fast manisch anmutenden Mitgeplappere (aber aufgrund der hohen Fernsehauflösung kann man ja auch sämtliche Dialoge von den Lippen ablesen ;-) !) Alles in allem ist "Leben in der Bude" ! Mit dem Clickertraining habe ich was das "Kaka-machen" anbelangt, schon begonnen, das ist noch ein weiter Weg ! Duschen wird jetzt auch ohne Knurren toleriert ! Und gestern hat Kaki versucht, Ihr Bäuchlein in den Wassernapf zu hängen, was ihr trotz filigraner Figur nicht gelungen ist ! Na, jetzt der geeignete Zeitpunkt für das "Schwimbassin" - ein umfunktionierter Gekkowassernapf...? Ich werde berichten ! Bis dahin fröhliche Zwitschergrüße von uns !
    Kaki, Mango & Andi
  • #16 15.07.2015,18:55:52 Andrea NägeleE-Mail
    Hallihallo aus dem Schwabenlaendle nach Geiersthal !
    Seit einer Woche sind Kaki und Mango im Schwabenlande ! Und nach einer Woche kann man beide gut auseinanderhalten, Kaki, die zierlichere, lebhafte und zwitschernde, - meine Nachbarin sagte auf die Frage, ob die Vögel sie störten,  " Nein, oh nein, das Zwitschern tut der Seele gut !"- und Mango, der stille, aber aufmerksam beobachtende, vorsichtige,vor sich hinbrummende. Mittlerweile kann man sich auch der Voliere nähern ohne in Staub - und Federwolken getaucht zu werden ! Und, nachdem der Napf mit den Äpfeln wie die Reise nach Rom jeden Tag in ein anderes Eck der Voliere wanderte, wird sich jetzt auch überall in der Voliere aufgehalten, kurz, die Voliere wurde von Beiden in Besitz genommen. Auuuufregend war der erste Hausputz letzten Samstag als ich mich immer noch schön langsam mit Schaufel und Besen der Voliere näherte,  schwäbische Kehrwoche eben ! - Zur Zeit wird gerade der Speiseplan gecheckt, nach wie vor Favorit Äpfel, Karotten,Mais...gerade haben sich Kaki und Mango wechselweise Mais aus dem Schnabel stibietzt, ich schicke ein Video ! Einen gewaltigen Appetit haben beide...Liebe geht halt durch den Magen ! Ganz herzliche Grüsse an alle, besonders an die Papageieneltern und Zieheltern Stecker ! Ihre Andrea u co
  • #15 08.07.2015,12:23:25 Andrea NägeleE-Mail
    Lieber Herr Stecker !
    Danke Ihnen und Ihrer Frau für den herzlichen Zimtschneckenempfang und natürlich,  dass Sie unsere Fragen in Bezug auf die neuen Familienmitglieder zwei Graupapageien so geduldig beantwortet haben ! Man sieht dadurch Ihre Begeisterung und Ihr Engagement für die Zucht ! Es war ein Erlebnis, die im Juni geborenen Gelbbrustarababies anschauen und sogar in den Arm nehmen zu dürfen. Was für grosse Schnäbel im Verhältnis zum Körper ! Wir wünschen Ihnen, dass die Arababies genauso gut gedeihen wie Ihre Grauen, von denen wir zwei mit nach Hause nehmen durften. Heute um 10 Uhr 30 ist das erste Eis gebrochen und mit Begeisterung wurde die erste Weintraube "ausgelutscht" ! Hinsichtlich des ersten Verhaltens ist auch bereits eine Unterscheidung der Vögel möglich!  Der frechere, lebhafter und inzwischen "schilpende" Vogel wurde von uns dem weiblichen Geschlecht zugesprochen   - wir sind gespannt, wie es sich dann tatsächlich verhält - und wird KAKI, nach der Sternenfrucht  genannt, der zurückhaltender Vogel, der damit begonnen hat, Kaki die Weintrauben und Äpfel zu stiebitzen, haben wir Mango getauft. Wir freuen uns auf die kommende Zeit und hoffentlich Jahre. Aktuell dösen beide im Käfig,  von einem der Beiden hört man ein "Schnabelknirschen", er/sie scheint sich wohlfühlen. Wie sehr habe ich diesen Laut in den letzten Monaten vermisst. Vielen Dank, lieber Herr Stecker, wir bleiben in Verbindung ! Herzliche Grüße aus dem Schwabenland ! Andrea
  • #14 29.01.2015,18:52:54 kerstin schottE-Mail
    Hallo ;)  Ein großes danke schön an euch für das Herzlichen entgegen komm schon so eine nette begrüßung mit kaffee und Kuchen einfach klasse. Blue  wird sein neues Zuhause bestimmt gut an nehmen in unserer Familie. Wir werden sehr gehrn mit euch in Kontakt bleiben und über blue berichten. Mit lieben grüßen Kerstin und Mario.
  • #13 01.01.2015,14:29:17 Weinberger Hans
    Hallo Hans, danke für Deinen Eintrag. Ich kann das gleiche nur zurückgeben und wünsche Dir nur das allerbeste im neuen Jahr.

    Gruß Hans
  • #12 22.12.2014,10:44:15 Heinrich HeiglE-Mail
    Hallo Hans,
    habe gerade in der Zeitung den Bericht über Deinen Erfolg bei der Ostbayern-Schau in Wallersdorf gelesen. Meine Gratulation (natürlich auch an Thomas) zu den hervorragenden Ergebnissen und hoffentlich auch in Zukunft noch viele weitere solche Zuchterfolge!
    Herzliche Grüße
    Heinrich

Seite:123